Eine Information der Deutschen Umwelthilfe

Liebe Anti-Kohlekraftwerks-Aktiven, von den (potenziellen) Kohlekraftwerksbetreibern wir oft argumentiert, Gaskraftwerke würden sich nicht rechnen, weil entweder nicht genügend Gaskapazität für den Kraftwerksbetrieb zur Verfügung stünde oder aber Gas nicht zu wettbewerbsfähigen Preisen erhältlich sei. Angereichert um die Drohkulisse einer steigenden Abhängigkeit von russischem Gas setzen die großen deutschen Stromkonzerne auf „moderne Kohlekraftwerke“ als einzig gangbaren …

Weiterlesen …Eine Information der Deutschen Umwelthilfe