BI gewinnt Klage gegen den Flächennutzungsplan Oosterhorn, NL

Emden: Der Flächennutzungsplan Oosterhorn in der Nähe zu Delfzijl, NL wurde abgelehnt, weil das vewendete PAS-System (Kompensation von Stickstoffemissionen) nicht mit der europäischen Habitatsrichtlinie (FFH)  konform ist.   Das Urteil des Obersten Niederländischen Verwaltungsgerichts: https://www.raadvanstate.nl/uitspraken/@116518/201800723-2-r3/#toonpersaankondiging Die Übersetzung mit Google-Translator: 20190717 Urteil Google Übersetzung   Presse zu dem Thema: https://www.trouw.nl/duurzaamheid-natuur/drie-grote-projecten-lamgelegd-het-stikstofvonnis-krijgt-steeds-meer-gevolgen~b9ac5d2e/      

19.07.19 Trouw – Drie grote projecten lamgelegd: het stikstofvonnis krijgt steeds meer gevolgen

https://www.trouw.nl/duurzaamheid-natuur/drie-grote-projecten-lamgelegd-het-stikstofvonnis-krijgt-steeds-meer-gevolgen~b9ac5d2e/ KoK   Kommentar der BI Saubere Luft Ostfriesland: Die BI hat sich ausschließlich wegen der möglichen zusätzlichen Belastung durch Schadstoffe in Luft, Wasser und Boden gegen den Flächennutzungsplan ausgesprochen. Das nun Windkraftanlagen, die ebenfalls Teil des Plans waren, nicht gebaut werden können, tut uns leid. Die Bi ist sehr daran interessiert, dass der Ausbau …

Weiterlesen …19.07.19 Trouw – Drie grote projecten lamgelegd: het stikstofvonnis krijgt steeds meer gevolgen

Besuch beim Weltklimagipfel in Katowice

Besuch beim Weltklimagipfel in Katowice

Die Bürgerinitiative Saubere Luft Ostfriesland protestierte unlängst beim Klimagipfel in Katowice für den Ausstieg aus der Kohle und für Erneuerbare Energien.  “ACT NOW” lautet die Forderung der Demonstranten.  Der COP24  erzielte im weitesten Sinne keine bahnbrechenden Ergebnisse und doch ist es uns wichtig  darüber zu berichten. Eine fünfköpfige Gruppe von Mitgliedern der Bürgerinitiative Saubere Luft …

Weiterlesen …Besuch beim Weltklimagipfel in Katowice