Grüne gegen Kohlekraftwerk

OSTFRIESEN ZEITUNG vom 05.12.2007 Grüne gegen Kohlekraftwerk Eine solche Ansiedlung widerspreche den Bemühungen, die erneuerbaren Energien in Emden zu fördern. Emden – Der Vorsitzende des Emder Kreisverbandes von Bündnis 90/Die Grünen, Burkhard Remppis, hat die Stadt Emden und Niedersachsen Ports aufgefordert, die Bemühungen um Investoren für den Bau eines Kohlekraftwerks auf dem Rysumer Nacken aufzugeben. …

Weiterlesen …Grüne gegen Kohlekraftwerk

Vorzeigeregion im Kampf gegen Klimawandel werden

OSTFRIESEN ZEITUNG vom 03.12.2007 „Vorzeigeregion im Kampf gegen Klimawandel werden“ Der Beekmann-Geschäftsführer plädierte am Freitagabend in Emden dafür, sich als regenerative Modellregion zu etablieren. Ein Kohlekraftwerk sei dabei der falsche Weg. Emden : Die Rede des Staatssekretärs Kajo Wasserhövel (SPD) aus dem Bundesarbeitsministerium sollte der Höhepunkt des Abends werden. Nach einer schwachen Vorstellung des Berliner …

Weiterlesen …Vorzeigeregion im Kampf gegen Klimawandel werden

Kraftwerk soll nach Emden

OSTFRIESEN ZEITUNG vom 05.09.2006 Kraftwerk soll nach Emden Standort ist der Rysumer Nacken. Die Leistungsstärke liegt bei etwas weniger als 1000 Megawatt. Emden – Auf dem Rysumer Nacken in Emden soll ein Kohlekraftwerk gebaut werden. Der Emder Oberbürgermeister Alwin Brinkmann bestätigte gestern, dass „ernsthafte Verhandlungen“ mit ausländischen Unternehmen laufen. Ob es sich dabei um den …

Weiterlesen …Kraftwerk soll nach Emden